D-Asparaginsäure

D-Asparaginsäure ist eine proteinogene Aminosäure die nichtessentiell ist. Sie wird im Hoden, der Hirnanhangsdrüse und im Hypothalamus gebildet. D-Asparaginsäure ist ein Hauptdarsteller in der Freisetzung und Regulierung von Luteinsierenden Hormon, dem LH und dem Testosteron. Eine besonders hohes vorkommen dieser Aminosäure ist im grünem Spargel zu finden, Fleisch, Fisch und in Hülsenfrüchten.

Dosierung: nicht mehr als 3000mg vor einer Mahlzeit einnehmen.
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 2 von 2