Mehrkomponenten

Mehrkomponentenproteine bestehen, wie der Name bereits sagt, aus mehreren unterschiedlichen Proteinsorten. Hierdurch steigt einerseits die biologische Wertigkeit und andererseits erreicht man durch die unterschiedliche Verdauungsgeschwindigkeit der einzelnen Proteinkomponenten eine Aminosäurefreisetzung, die einerseits aufgrund des meist mit enthaltenen Wheyproteins schnell einsetzt und aufgrund der anderen Komponenten über einen längeren Zeitraum anhält. Mehrkomponentenproteine sind für den über den Tag verteilten Verzehr oder den Konsum zwischen den Mahlzeiten am besten geeignet, da sie den Körper über einen längeren Zeitraum kontinuierlich mit Aminosäuren versorgen.
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 14 von 14

Bestseller

Hiervon häufig gesucht