Kre-Alkalyn

Kre-Alkalyn ist ein Creatin, welches durch ein spezielles Verfahren "gepuffert" und bei Bodybuildern zur Leistungssteigerung eingesetzt wird. Kre-Alkalyn stellt während des Trainings die schnellen Energiereserven (ATP) wieder her. Durch die Supplementierung von Kre-Alkayn kann dem Körper zusätzliches Creatin zur Verfügung gestellt werden. Creatin kann die körperliche Leistung bei Schnellkrafttraining im Rahmen kurzzeitiger intensiver körperlicher Betätigung erhöhen (bei 3g Kreatin am Tag). Anders als bei der Einnahme von anderen Kreatinprodukten, wird bei Kre-Alkalyn so gut wie kein Creatin in Kreatinin umgewandelt. Creatinin ist das Abbauprodukt des Energielieferanten Kreatin. Es wird während des Stoffwechselprozesses gebildet und mit Hilfe der Niere verarbeitet und über den Urin ausgeschieden. Da Kre-Alkalyn im Körper stabil bleibt und nicht in Creatinin umgewandelt wird, stellt dies eines der effizientesten Produkte am Markt dar.

Dosierung: an Trainingstagen eine Kapseln am Morgen und eine Kapsel vorm Training. An trainingsfreien Tagen eine Kapsel am Morgen.
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 2 von 2